Suche

ari

VON CASJEN GRIESEL //


ich weiß: insgeheim hab ich mich. lauf gegen den nächsten wind. und irgendjemand liebt mich, oder keiner.

ich muss jetzt am wind vorbei. kein mir und keiner mehr, niemand, wo ich stehe.

hier aber, im meer. einer hört mir noch manchmal zu.

es kommt.

wofür nochmal das alles aufgebunden? bin ich überhaupt schön? auf einem bären davongewundert.

bin an mir, sehe aus. habe rücken. und: hö sagen.


0 Kommentare

Angekommen

VON JONAS MIETH // In meinem Bett liegt ein Mann, der mir Fragen stellt, auf die ich keine Antworten habe.

Irgendwohin

VON SAMIRA SERVOS // Ezra schüttete eine weitere Ladung Allzweckreiniger auf das Sofa