Suche

DAUMEN

VON MARTIN TROGER //


Der Henkel seiner Tasse könnte jederzeit abbrechen. Er geht dieses Risiko ein. Er kauft seine letzte Chance. Sie küsst ihre gefalteten Hände und macht Schluss. Sie wissen schon, neben wen sie sich stellen. Die Daumen kurz nach oben, um damit gemeinsam mit den anderen vier Fingern die Notbremse zu ziehen.

Es wird hart wieder dem jeweiligen am Ruder das Ruder zu halten. Es droht immer das Ende der jeweiligen Situation. Sie schicken einen Handwerker, der kontrollieren soll ob der Zaun noch haltbar ist. Sie trägt ihr Parfum vor allem in geschlossenen Räumen auf. Das scheidende Paradebeispiel seiner Rolle. Von einer Rolle in die nächste zu wechseln, ist in seine DNA übergegangen. Sie entscheiden sich dagegen sein Herz auszufliegen. Er steht auf dem Dach des Krankenhauses und überlegt, ob er es überhaupt noch mit runter nehmen soll.

Er gewöhnt es sich an davor die Augen zu verschließen. Weil sie so gerne miteinander sitzen, vergisst jeder seine Persönlichkeiten dort. Sie sollten sich jeden Tag für ihre stabilen Betten entschuldigen. Ohne Klopapier kann man schon ein paar Wochen auskommen. Sie haben vor die nächsten Wochen nicht nur rumzusitzen. Den Platz, den sie dabei verbrauchen, kehren sie gut und gerne.


mehr von martin...

0 Kommentare

Angekommen

VON JONAS MIETH // In meinem Bett liegt ein Mann, der mir Fragen stellt, auf die ich keine Antworten habe.

Irgendwohin

VON SAMIRA SERVOS // Ezra schüttete eine weitere Ladung Allzweckreiniger auf das Sofa