Suche

Interview mit der Gesellschaft

VON JACLINE //


Zum Nachdenken soll er anregen, zum Umdenken bewegen. Ein Interview so frei erfunden wie das letzte magische Einhorn und doch mit ein paar Fünkchen Wahrheit der alltäglichen Norm. Nichts so kontrovers wie der Körper einer Frau, nichts so attraktiv wie nackte Haut.


Fühlst du dich wohl in deiner Haut?

Und das frägst du mich so laut? Natürlich nicht! Wurde mir ja auch von klein auf so vorgekaut. Meiner gesunden Haltung wurde ich durch Ratgeber beraubt. So ist doch die ganze Verkaufsbranche aufgebaut?


Wie viel Haut ist zu viel Haut?

Naja, kommt darauf an, wer sich traut… Die Schwester, die Tochter, die Braut oder die Kellnerin, die mich gerade sexy anschaut.


Und wer entscheidet wie viel, zu viel ist?

Dein Nachbar, die Passantin von vorhin, der Kassierer, die Gruppe Touris, eine Bekannte, die du zufällig triffst... also ein jeder, eine jede, die nicht du selbst bist.


Ab wann ist ein Ausschnitt vulgär?

Je nach Größe der Titten, ist ja wohl nicht schwer!


Und ab welcher Länge lädt man mit einem Rock zum Missbrauch ein?

Haha, jaja, auf diese Frage falle ich nicht rein... Eine Einladung ist‘s nicht, es macht nur den Anschein.


0 Kommentare

Angekommen

VON JONAS MIETH // In meinem Bett liegt ein Mann, der mir Fragen stellt, auf die ich keine Antworten habe.

Irgendwohin

VON SAMIRA SERVOS // Ezra schüttete eine weitere Ladung Allzweckreiniger auf das Sofa