Suche

Wirklichkeiten

VON SALIHA SOYLU //


Der Himmel bonbonfarben, zartrosa alles Licht. Weich legt sich Dämmerung um alle Dinge.


Als würden nicht irgendwo auf einem elenden Fleck Erde Kinder und Frauen geschändet, als würden nicht irgendwo auf einem blinden Fleck der Welt die Menschen sterben, getränkt in ihrem Blut.


Versenke ich meinen Blick in dieser himmelschreienden Schönheit.

0 Kommentare

Angekommen

VON JONAS MIETH // In meinem Bett liegt ein Mann, der mir Fragen stellt, auf die ich keine Antworten habe.

Irgendwohin

VON SAMIRA SERVOS // Ezra schüttete eine weitere Ladung Allzweckreiniger auf das Sofa